Suche

Anzeige

Anzahl der TV-Haushalte in den USA steigt um eine Million

Für die Ausstrahlungssaison 2010-2011 erwartet das Marktforschungsunternehmen Nielsen, dass die Anzahl der TV-Haushalte in den USA auf 115,9 Millionen steigen wird – ein Plus von einer Million Haushalte gegenüber dem Vorjahr. Des Weiteren prognostiziert Nielsen, dass es einen Zuwachs von mehr als zwei Millionen Personen ab dem Alter von zwei Jahren in US-amerikanischen TV-Haushalten auf insgesamt mehr als 294,5 Millionen Personen geben wird.

Anzeige

Das Ranking der Top Ten der lokalen TV-Märkte in den USA hat sich gegenüber dem Vorjahresvergleich nicht verändert. Die führenden lokalen Märkte sind – von Platz eins bis zehn: New York, Los Angeles, Chicago, Philadelphia, Dallas-Ft. Worth, San Francisco-Oak-San Jose, Boston (Manchester), Atlanta, Washington DC und Houston. Innerhalb der Top 20 hat sich der Bezirk Miami-Ft. Lauderdale vor Denver geschoben und liegt neu auf Platz 16. Die Plätze elf bis 15 belegen Detroit, Phoenix (Prescott), Seattle-Tacoma, Tampa-St. Pete (Sarasota) und Minneapolis-St. Paul. Ebenfalls zu den Top 20 gehören Cleveland-Akron (Canton), Orlando-Daytona Bch-Melbrn und Sacramento-Stkton-Modesto.

Im Ranking der Top 100 sind keine neuen Märkte eingetreten, obwohl es zahlreiche Verschiebungen innerhalb des Rankings gab. Austin, Texas verzeichnete den höchsten Anstieg und verbesserte sich von Platz 48 auf Platz 44.

www.nielsen-media.de

Digital

Trotz Datenschutz-Diskussion: Cookies werden weitgehend akzeptiert

Nur fünf Prozent der europäischen Internetnutzer verweigern Werbe-Cookies aktiv, hat die internationale Mediaplattform Teads ermittelt. Damit bleibt die Datenbasis für Personalisierung und Programmatic Advertising auch mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung erst einmal erhalten. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Unsere Jobs in 15 Jahren: Robo-Recruiting, neue Jobs, echte Freizeit?

Die Arbeitswelt befindet sich in einem radikalen Umbruch. Neue Berufsbilder entstehen, bestehende verschwinden,…

Fast Fashion – Modefirmen werdet lauter und schneller!

Kaufen, tragen, weg damit – die Deutschen kaufen immer mehr günstige Kleidung und…

Weg von der Billig-Mentalität: Kommt jetzt wirklich die Wende?

Während E-Commerce-Shops und Handelsketten zur Schnäppchenjagd beim Black Friday blasen, stellen Marktforscher eine…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige