Suche

Anzeige

Anywhere.24 kooperiert mit Webprospector

Der IT Full-Service Provider Anywhere.24 stellt mehrere Standard-Schnittstellen zur direkten Anbindung der Webprospector Besuchererkennungssoftware an die Customer Relationship Management (CRM)-Systeme der Anbieter Sage und Microsoft bereit. Damit werden die von Webprospector identifizierten Leads zukünftig voll automatisiert in das vorhandene CRM-System eines Website-Anbieters übertragen.

Anzeige

Die Vorteile der CRM-Integration: automatische Übernahme der erkannten Besucher als Interessenten und intelligente Zuordnung der identifizierten Besucher zu bereits bestehenden Kunden und Lieferanten. Die Standard-Schnittstellen ermöglichen, die von Webprospector identifizierten potenziellen Neukunden direkt in den bereits gelebten Vertriebsprozess zu integrieren. So können bestehende Vertriebsorganisationen die neu erkannten Potenziale schnell und in bewährter Weise nutzen. Neben neuen Interessenten werden auch die analysierten Interessen von bereits bestehenden Kunden direkt in das CRM-System übertragen und dort an die bestehenden Datensätze angefügt. Dadurch können Bestandskunden künftig noch zielgerichteter angesprochen und mit passenden Angeboten versorgt werden.

Optimierung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten

Die bidirektionale Schnittstelle zwischen Webprospector und dem CRM-System für Kundenkennzeichen, Kampagnen und Filterkriterien von Anywhere.24 ermöglicht dem Nutzer zusätzliche Optionen zur Erfolgsmessung von Print, Call Center und vor allem Online-Kampagnen wie Newsletter und Landing Pages. Die Auswertungen zur Nutzung der eigenen Webpräsenz über die besuchten Seiten, die gemessene Aufenthaltsdauer und die Ursprungsreferenz des Aufrufes der Internetseite sowie die Automation von Kampagnenreaktionen durch die Integration in die Workflow Engines der CRM-Systeme sind weitere Vorteile.

„Wir begrüßen Webprospector als neuen Partner und freuen uns, dass wir unseren Kunden mit der integrierten Webseiten-Besuchererkennung ein Rundum-Paket und erweiterten Service zur Optimierung ihres Vertriebs und Marketings anbieten können“, erklärt Ralf Hertneck, Geschäftsführer der Anywhere.24 GmbH. Marco Beicht, Gründer der Webprospector GmbH, betont die Wichtigkeit der Standard-Schnittstellen zu den CRM-Lösungen von Microsoft und Sage. Den gemeinsamen Kunden könne ein deutlicher Vorteil bei der täglichen Neukundenakquise und der optimalen Nutzung der vorhandenen Bestandskundenbeziehungen geboten werden. Seit ihrer Gründung hat sich die Webprospector GmbH ausschließlich mit dem Aufbau des gleichnamigen Verfahrens zur Erkennung von Business-to-Business Website-Besuchern beschäftigt und investiert fortlaufend in die Erweiterung der hauseigenen Identitätsdatenbank.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Vorbild Landwirte: Was sich die Digitalbranche von der Agrarwirtschaft abschauen kann

Erfolgreich in der Vergangenheit, unsicher für die Zukunft: Viele Unternehmen hadern auch im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige