Suche

Anzeige

Anmeldefrist beginnt

Der Gesamtverband-Kommunikationsagenturen GWA hat am Donnerstag die Ausschreibung für die Teilnahme am 21. Effie-Wettbewerb gestartet. Agenturen und werbetreibende Unternehmen werden aufgefordert, ihre Kampagnen bis 17. Juni 2002 einzusenden.

Anzeige

In diesem Jahr wird auf einen interdisziplinären Kommunikations-Mix besonderer Wert gelegt. Kampagnen müssen sich also nicht auf den Bereich der klassischen Medien beschränken. Die Verleihung der Effies 2002 findet am 25. Oktober 2002 in Berlin statt.

Die GWA-Effies werden an außergewöhnlich kreative und erfolgreiche Werbekampagnen vergeben, die sowohl von Unternehmen als auch Agenturen eingereicht werden können. Der Erfolg einer Kampagne wird im Hinblick auf die gesetzten Marketingziele in Verbindung mit ihrer werblichen Umsetzung bewertet. Die Preise werden in Gold, Silber und Bronze in acht Kategorien vergeben, sofern auszeichnungswürdige Leistungen in diesen Kategorien eingereicht wurden.

Mit den Effies werden in Deutschland seit 1981 erfolgreiche Werbekampagnen ausgezeichnet. Seit 1996 wird auch der Euro-Effie vergeben. Abgesehen vom Mutterland USA werden Effie-Wettbewerbe außerhalb von Europa noch in Chile, Peru, Indien, Israel, Mexiko und Neuseeland durchgeführt.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen sind als Download auf der Website des GWA unter der Rubrik Effie 2002 erhältlich: http://www.gwa.de/index.php?id=196

http://www.gwa.de

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Pilot Store von Bonprix verspricht: Ein bisschen von Morgen schon heute

Mit der Eröffnung des neuen Flagship Stores auf der Hamburger Mönckebergstraße ist Bonprix…

Ericsson-Chef Ekholm warnt: Fokus auf Huawei könnte Europa beim 5G-Ausbau bremsen 

Der Chef des Huawei-Konkurrenten Ericsson sieht in der aktuellen Debatte um Einschränkungen für…

Neuer CRM-Riese mit enormer Schlagkraft: Bertelsmann und Saham verschmelzen CRM-Geschäfte zu Majorel

Bertelsmann und die Saham Group legen ihr Customer-Experience-Geschäft zu Majorel zusammen. Damit entsteht…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige