Suche

Anzeige

Amazon erfolgreich

Der Online-Händler Amazon gab bekannt, dass in der Vorweihnachtszeit weltweit 37,9 Millionen Artikel bestellt wurden. Das "Delight-O-Meter", das auf der Startseite von Amazon.com einzusehen war, zählte die Bestelleingänge, die bei Amazon.com, Amazon.co.uk, Amazon.fr, Amazon.de und Amazon.co.jp zwischen 9. November und 21. Dezember eingingen.

Anzeige

Über die internationalen
Amazon-Webseiten wurden in diesem Zeitraum insgesamt 10 Millionen
Produkte geordert. Der Bestseller war natürlich Harry Potter. Allein 450.000 Bücher
und Harry Potter Produkte wurden in der Vorweihnachtszeit
geordert.

Ein Weihnachts-Verkaufsschlager war auch die VHS und DVD von
Shrek – Der tollkühne Held, die weltweit 150.000 mal verkauft
wurde.Der Gewinner im Bereich Musik ist „Swing When You’re Winning“ von
Robbie Williams – 100.000 CDs wurden alleine bei Amazon.de und
Amazon.co.uk verkauft.

www.amazon.de

Kommunikation

Lufthansa will Kunden mit „Mixed-Reality“ zu Fernreisen animieren – innovativ oder von vorgestern?

Mit Augmented Reality Lust aufs Fernreisen machen – das versucht die Lufthansa jetzt mit sogenannten „Walk-In-Ads“, mit der potenzielle Reisende durch ein virtuelles Tor in ihr Traumziel schreiten. Ist das nur Gimmick oder echte Innovation? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Welche Dosis Erlebnis braucht der Messebesucher?

​Die Basis der Messe, als Ausstellungs, Begegnungs- und Kontaktmöglichkeit, ist weiterhin stabil. Jedoch…

„Den amerikanischen Tech-Giganten nicht die Login-Hoheit überlassen“: Ottos Digitalchefin zur Zusammenarbeit mit der NetID

Der Markt der Login-Allianzen ist weiter in Bewegung: Immer mehr Unternehmen schließen sich…

Von Käsefondue bis Riesenrad: So wird die Messe zur riesigen Erlebniswelt

Die Cebit hat jetzt ein Riesenrad, auf der Photokina treten Instagram-Stars auf, die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige