Suche

Werbeanzeige

Althaus wird Marketingchef bei BMW

Nun ist es offiziell: Der ehemalige Publicis-CEO Steven Althaus geht zu BMW. Er nimmt damit die seit November vakante Stelle von Uwe Ellinghaus ein. Mit BMW kehrt Althaus nun der Agenturenbranche den Rücken und geht auf die Unternehmensseite zurück. Er wird bei BMW für die Markenführung, Strategie und die weltweite Marketingkommunikation der Marke BMW zuständig sein.

Werbeanzeige

Nachdem bereits im Vorfeld Gerüchte umhergingen ist es nun amtlich: Steven Althaus wird neuer Leiter der Markenführung BMW und BMW Group Marketing Services. Der 44jährige wird ab Januar 2013 nach München wechseln. Der promovierte Betriebswirt war zuletzt Chairman und CEO der Kommunikationsagentur Publicis Deutschland und Österreich und zuvor unter anderem Leiter der weltweiten Markenkommunikation der Allianz SE zu der er nach seiner Station bei Springer & Jacoby gewechselt ist.

Für BMW ist Althaus mit seiner Erfahrung von Unternehmens- und Agenturseite ein großer Zugewinn. Sein Vorgänger Uwe Ellinghaus ist zu Montblanc International gewechselt. Seit November war die Stelle bei BMW unbesetzt.

„Wir freuen uns, mit Steven Althaus einen erfahrenen und in der Kommunikations-branche anerkannten Experten für uns gewonnen zu haben“, sagt Ian Robertson, Vorstand für Vertrieb und Marketing BMW. In seiner Position wird Steven Althaus unter anderem verantwortlich sein für die Markenführung, Strategie und die weltweite Marketingkommunikation der Marke BMW und der Submarke BMW i.

Kommunikation

„Das Internet ist kaputt“: Ev Williams bedauert Twitters Rolle bei der Trump-Wahl

Seit nunmehr vier Monaten ist Donald Trump schon US-Präsident – doch das Silicon Valley hat die Wahl des Milliardärs bis heute nicht verdaut. Twitter-Mitbegründer Ev Williams äußerte sich zerknirscht in einem Interview mit der New York Times: "Wenn es stimmt, dass er ohne Twitter nicht Präsident geworden wäre, dann tut mir das sehr leid", bekannte der 45-Jährige, der heute die Blogger-Plattform Medium.com betreibt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Ford in der Krise: Wird der „Möbelexperte“ James Hackett neuer Chef?

Ford-Chef Mark Fields verlässt den zweitgrößten amerikanischen Autobauer. Nachfolger wird James Hackett, Leiter…

Top-Thema: Volkswagen kann endlich Schlussstrich in den USA ziehen

Diese Woche hat Donald Trump seine Rede von Reese Witherspoon aus dem Film…

Werbemarkt wächst erstmals seit 2011, aber ZAW warnt vor „massiven Risiken“ durch EU-Regulierung

Der Spitzenverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW zieht eine positive Bilanz für 2016: Der…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige