Werbeanzeige

Aktualisiertes Kartenmaterial in Cobra Geodata

Mit dem Zusatzmodul Geodata des Softwareanbieters Cobra lassen sich Vertriebsgebiete und Potenziale zur Kundengewinnung visualisieren, die Kundenbetreuung kann verbessert und der Außendienst effizienter gestaltet werden. Für die neue Version 5.0 stehen neben aktuellem Kartenmaterial eine verbesserte Benutzeroberfläche, höhere Performance und erweiterte Funktionen zur Verfügung.

Werbeanzeige

In Kombination mit der Customer Relationship Management (CRM)-Software von Cobra bietet das Tool eine Grundlage für gezielte Standortplanung und Außendienststeuerung. Ob Streckenoptimierung oder Alternativrouten – das Modul Geodata verspricht eine optimale Vorbereitung, um zügig ans Ziel zu kommen. Adressen können direkt auf der Landkarte platziert werden, Kartenausschnitte ausgewählt und stufenlos gezoomt werden. Cobra Geodata zeigt, in welchen Gebieten bereits Kunden akquiriert wurden und wo noch weiße Flecken auf der Landkarte sind. Per Umkreisrecherche können Vertriebsgebiete aufgeteilt und Käufergruppen einem bestimmten Mitarbeiter zur Betreuung zugewiesen werden.

Verschiedene Symbole für Händler und Kunden

Mit der neuen Version können außerdem verschiedene gespeicherte Selektionen gleichzeitig dargestellt werden. Auf der Karte werden dann beispielsweise die Kunden mit einem Symbol, die Händler mit einem anderen angezeigt, um zu überprüfen, ob das Verhältnis zueinander stimmt.
Mitarbeiter in Marketing und Vertrieb werden unterstützt, um Aktionen zu planen, eine effiziente Kundenbetreuung zu gewährleisten, die Besuchswege optimal zu planen oder kurzfristige Terminänderungen sinnvoll zu nutzen, um einen anderen Kunden in der Nähe zu besuchen.

Kommunikation

Markenstudie 2016: „Ostmarken waren gestern, heute zählt die Region“

26 Jahre nach der Wiedervereinigung gleichen sich Ost und West immer mehr an, strukturbedingte Unterschiede – wie Kaufkraft, Haushaltsnettoeinkommen oder unterschiedliche Einkaufstage – bleiben bestehen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die AGF führt im Januar (endlich) gemeinsame TV-und-Streaming-Reichweiten ein

Nach jahrelanger Vorarbeit ist es im Januar so weit: Erstmals werden in Deutschland…

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen.…

Editorial zur absatzwirtschaft 10/2016: Visionen brauchen Egos und Bedürfnisse

Donald Trump ist unbestritten ein Phänomen. In Sachen Eigenvermarktung macht dem US-Präsidentschaftskandidaten keiner etwas…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige