Suche

Werbeanzeige

Agenturgruppe Ogilvy auch im Krisenjahr 2002 erfolgreich

Mit einem Umsatzwachstum von 5,1 Prozent auf 701,3 Mio. Euro ist die deutsche Ogilvy-Gruppe aller Voraussicht nach gegen den Trend gewachsen. Dies vermeldete die Geschäftsführung der Agenturgruppe im Rahmen der Jahrespressekonferenz in Frankfurt. Seit 1996 hat Ogilvy den Umsatz annähernd verdoppelt.

Werbeanzeige

Die bewährte Vernetzung aller Ogilvy-Disziplinen – mediagestützte
klassische Werbung, Dialogmarketing, CRM, B-to-B, Telemarketing,
Online-Aktivitäten und Promotions zum Ogilvy 360 Grad-Markenauftritt –
haben die Gruppe nach eigenen Angaben auch in 2002 resistent gemacht gegen Anfälligkeiten
für Verluste in einzelnen Sparten, die ohne Ausgleich in anderen
Bereichen schnell zu Gesamtverlusten führen.

Allerdings sind in 2002 sowohl Ertrag als auch der Umsatz pro
Kopf zurückgegangen. Mit 2,6 Prozent Rendite vor Steuern (bezogen auf Equivalent Billings)
rangiert die Ogilvy-Gruppe aber nach eigenen Angaben unverändert im Feld der wirtschaftlich
gesunden Agenturen. Besonders im nicht klassischen Bereich mussten
die Aufgaben mit erhöhten Manpower-Aufwendungen erkauft werden. Dies
hat den Pro-Kopf-Umsatz um knapp acht Prozent auf 866.000 Euro sinken lassen.

www.ogilvy.de

Digital

200 Euro Einsatz, 2.900 Euro Werbezusagen: WDR-Experiment entlarvt die Fake-Influencer-Welt bei Instagram

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung des WDR-Jugendradios 1Live macht diesen Fall so anschaulich: Für den Sender versuchten die Reporter Frederik Fleig und Clare Devlin innerhalb von vier Wochen Fake-Influencer bei Instagram zu werden. Ihr Ziel: Möglichst viele Follower und Werbeaufträge. Am Ende standen dem Einsatz von 200 Euro Angebote im Wert von über 2.900 Euro gegenüber. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige