Suche

Werbeanzeige

Agentur öffnet ihr Namensarchiv

Marken- und Domainnamen, die registriert, aber noch verfügbar sind, können auf dem Internetportal unykat.de kostenfrei eingesehen werden. Die hier gezeigten Namenskreationen wurden von der Kölner Agentur Endmark entwickelt und regelmäßig überwacht. Die Domainnamen haben verschiedene markenrechtliche Prüfungen durchlaufen. Das Angebot gilt als Service für Unternehmen, die eine vereinfachte und schnelle Namensentscheidung wünschen, weil ihnen die Zeit für einen individuellen Kreationsprozess fehlt.

Werbeanzeige

Zu den bislang über 1 300 Namen, die Endmark bisher entwickelte, gehören unter anderem Vox, Toggo, Parship, Serways und Remondis. Im Umfeld dieser Kreationen entstanden aber auch viele tausend Alternativen. Ein großer Teil dieser Namen, sei es als Marke, Firmenname, Medientitel oder Internet-Domain, steht nun zu Einsichtnahme auf dem Internetportal bereit. Verfügbar sind dem Unternehmen zufolge echte Retro-Marken wie Muku für Eiscreme, sprechende Themen-Marken wie Rialto, Pronto und sogar Macchiato für italienische Produkte, „von Zeiten“ für Uhren, Elektro-Marken wie Voltact sowie weitere Markennamen aus den Bereichen Automotive, Umwelt und Food ebenso wie Mode und Lifestyle. Noch größer sei die Vielfalt bei den Internetdomains. Hier reiche die Bandbreite von A wie Anzeigenkiosk.de über Besterdeal.de bis hin zu Z wie Zimtrose.de.

www.unykat.de

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige