Suche

Werbeanzeige

Aegis-Verfahren vor Eröffnung?

Wie der Dienst Dow Jones Newswires berichtet, wird das Gericht in den nächsten Tagen über die Eröffnung eines Verfahrens gegen ehemalige Mitarbeiter der Media-Agentur Aegis entscheiden. Die Angeklagten sollen Aegis um rund 52 Millionen Euro geschädigt haben.

Werbeanzeige

Laut Anklage wird drei ehemaligen Mitarbeitern, unter ihnen Aleksander Ruzicka – der ehemalige Aegis-CEO Deutschland und Zentraleuropa, vorgeworfen, in 87 Fällen gemeinschaftlich schwere Untreue gegen ihren Arbeitgeber begangen zu haben. Wie der Sprecher der Oberstaatsanwaltschaft Wiesbaden, Hartmut Ferse, der Nachrichtenangentur sagte, soll auch ein vierter Mann der Beihilfe angeklagt sein. Bei ihm handele es sich um einen Anwalt.

Ruzicka befindet sich Ferse zufolge weiterhin in Untersuchungshaft. Vor drei Wochen gab Ruzicke der absatzwirtschaft ein vielbeachtetes Interview. Mit Michael Ziesmann, Korrespondent für die absatzwirtschaft, sprach er über Firmengeflechte und Geschäftspraktiken im Media-Einkauf, über Kunden und Kontrahenten und über die schweren Vorwürfe, die gegen ihn erhoben werden.

Lesen Sie auch: Aegis wehrt sich gegen Ruzicka

Digital

Wie “Höhle der Löwen“: Reachbird, eine Influencer Marketing All-in-One Lösung, gewinnt Start-up-Pitch beim DMT17

Erstmalig auf dem Deutschen Marketing Tag hatten in diesem Jahr fünf Startups die Möglichkeit, ihre jeweiligen Konzepte im Umfeld von Marketing-Automatisierung, Ad-Technologies oder Big Data/Analytics beim Live-Pitch vorzustellen. Doch nur einer konnte als Sieger des Pitches hervorgehen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Highlights zum 44. Deutscher Marketingtag in Frankfurt

Da ist es schon wieder vorbei: Der 44. Deutsche Marketing Tag durfte dieses…

Wie “Höhle der Löwen“: Reachbird, eine Influencer Marketing All-in-One Lösung, gewinnt Start-up-Pitch beim DMT17

Erstmalig auf dem Deutschen Marketing Tag hatten in diesem Jahr fünf Startups die…

Im Innovationsland Deutschland herrscht aktuell Stillstand

Annähernd jeder deutsche Manager würde unterschreiben, dass der Digitalisierung eine Schlüsselrolle für das…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige