Suche

Anzeige

AdLink wird Europas größter unabhhängiger Online-Vermarkter

Die Aktionäre des deutschen Online-Vermarkters AdLink haben in einer außerordentlichen Hauptversammlung der Übernahme des europäischen Mediageschäftes von DoubleClick zugestimmt. Mit dem Kauf wird AdLink zum "größten unabhängigen Anbieter digitaler Kommunikationslösungen in Europa", teilte das Unternehmen heute, Mittwoch, in einer Aussendung mit.

Anzeige

AdLink-Kunden sollen laut Unternehmensangaben in Zukunft die Möglichkeit haben, „Werbung über Europa hinaus auch im Netzwerk von DoubleClick in Asien und USA zu schalten“. Zur technischen Abwicklung wurde ein langfristiger Vertrag zur Nutzung des Admanagement-Systems DART mit DoubleClick TechSolution abgeschlossen. AdLink erwartet sich davon „insbesondere Vorteile bei der Auslieferung innovativer Werbeformate“.

Zuzüglich zum Basiskaufpreis wurden Verbindlichkeiten in der Höhe von rund fünf Mio. Euro festgelegt. Die Vereinbarung sieht darüber hinaus eine Option zum Verkauf von AdLink-Anteilen durch das Mutterunternehmen United Internet AG an DoubleClick vor. AdLink ist laut eigenen Angaben derzeit an zwölf europäischen Standorten vertreten und wird künftig auch in Italien präsent sein.

http://www.adlink.de

Digital

Zerschlagungsdebatte um Internet-Giganten: Sind Facebook, Google und Amazon zu mächtig geworden?

Die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Elizabeth Warren hat den Stein des Anstoßes ins Rollen gebracht. Die drei wertvollsten Internet-Konzerne der Welt, Amazon, Google und Facebook, haben ihrer Meinung nach eine monopolartige Stellung erlangt und sollten deswegen zerschlagen werden. Vor allem auf dem Werbemarkt ist die Dominanz des Internet-Trios erdrückend. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Allianz der Fachhändler: Verkaufen im Schwarm – lohnend aber tückisch

Fachhändler schließen sich zusammen, um in der Online-Welt sichtbarer zu sein und geschlossen…

Anstieg bei Beschwerden wegen Werbung in sozialen Netzwerken: Deutscher Werberat präsentiert Jahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Beschwerdebilanz für 2018 vorgelegt: Danach mussten 46 Verbände…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige