Suche

Anzeige

Adform möchte „Ökosystem der Displaywerbung“ schaffen

Adform, der Anbieter einer europäischen Technologieplattform für digitales Adserving und Mediabuying, vereinfacht die Integration unternehmensfremder Funktionen mit den eigenen Display Marketing Technologien. Zu diesem Zweck bietet das Unternehmen eine offene Programmierschnittstelle (API) an, die eine Anbindung von Drittanbieter-Applikationen für digitales Marketing an die Adform-Plattform ermöglicht.

Anzeige

Mit „Open Marketplace“ ruft Adform zudem einen offenen Markplatz ins Leben, der als zentrales Verzeichnis für Apps dient. Hier werden sowohl von Adform als auch von Dritten entwickelte Anwendungen zur Verfügung stehen. Neben den von Adform entwickelten Anwendungen sind im Open Marketplace bereits Lösungen von Adobe SiteCatalyst, Marin Software, Alchemy Social, Sitecore, Magento, Episerver und Adpulse gelistet. Weitere Partner werden in Kürze folgen. Auch unabhängige Entwickler haben die Möglichkeit, Anwendungen für den Open Marketplace zu entwickeln.

Gustav Mellentin, CEO von Adform, erläutert die Bedeutung des Open Marketplace: „Indem wir unsere Plattform öffnen, schaffen wir eine Art Ökosystem der Displaywerbung. In diesem Rahmen können Werbetreibende auf Basis unserer Technologie und mit Anbindung unserer Portfolio-Partner neue, innovative Anwendungen entwickeln und bereitstellen.“

Aufruf an Entwickler, sich zu beteiligen

Mit Open Marketplace werde Adform zu einer „One-Stop-Lösung“ für Advertiser, betont Mellentin weiter. Es sei sehr einfach und effizient, auf Basis der Technik neue Werbeanwendungen zu entwickeln. Daraus entstünden neue Möglichkeiten für Innovation und Kreativität in der Display-Werbebranche. Der Adform CEO lädt alle Entwickler ein, Open Marketplace zu entdecken und zu diesem Ökosystem beizutragen.

Adform wurde im Jahre 2002 in Dänemark gegründet und betreibt heute Büros in zwölf Ländern. Durch die Einbindung von Mediaplanung, Einkauf, Auslieferung, Optimierung und Berichterstattung in einer Plattform schließt das Unternehmen für Agenturen und Online-Werbetreibende den Kreis. Adforms Plattform vereint Display-Adserving, Rich Media-, Video-, mobile und dynamische Anzeigen sowie personalisiertes Targeting und Realtime Bidding durch Integration der wichtigsten Anbieter von Inventaren.

Der Open Marketplace ist hier zu erreichen.

Kommunikation

Welt in Zahlen: „Blockchain“ als Möglichkeit, die digitale Welt zu revolutionieren

Die Blockchain könnte viele Ökosysteme revolutionieren – oder aber auch einfach nur eine Blase sein. Revolutioniert aber die Blockchain vielleicht auch das Marketing? In Zahlen geht absatzwirtschaft dem Phänomen auf die Spur. Klar ist: Die Technologie ist noch unreif. Aber die Perspektiven sind verheißungsvoll (Zahlen von September 2018). mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Welt in Zahlen: „Blockchain“ als Möglichkeit, die digitale Welt zu revolutionieren

Die Blockchain könnte viele Ökosysteme revolutionieren – oder aber auch einfach nur eine…

Die laute Kritik am Diesel-Fahrverbot: Autofahrer befürchten lange Staus, schwere Kontrollen und Chaos auf den Straßen

Die drohenden Diesel-Fahrverbote spalten Deutschland wie kein zweites Thema. Wie beurteilen die betroffenen…

Personalie offiziell bestätigt: Ex-Mercedes-Manager Jens Thiemer wird Marketing-Chef bei BMW

Jens Thiemer, ehemals Manager bei Mercedes, wird ab Januar für BMW arbeiten. Als…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige