Suche

Werbeanzeige

Ad-Blocker-Abwehr: RTL schrumpft für Werbemuffel Dschungelvideos auf Briefmarkengröße

RTL testet die nächste Waffe im Kampf gegen Ad-Blocker: Statt die Werbe-Muffel einfach auszusperren, wie es die Bild macht, verknappen die Kölner den Zuschauern jetzt den Bild-Ausschnitt. So laufen die Dschungelcamp-Clips bei Ad-Blocker-Nutzern nur noch auf Briefmarkengröße.

Werbeanzeige

Von Alexander Becker, meedia.de

Die Kölner selbst sprechen von einer Aufklärungs-Kampagne, deren Ziel es sei, „Nutzer für das Thema zu sensibilisieren und ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass es nur dank Werbung eine so große Qualität und Vielfalt im Netz gibt“.

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 10.58.30

Sobald ein Nutzer mit aktiviertem Werbe-Blocker ein Dschungel-Video ansehen will, kommt ein sogenanntes „Content Downscaling“ zum Einsatz. Heißt: Die Werbe-Muffel bekommen eine Infotafel angezeigt, die erklärt, warum sie das eigentliche Video nur so klein sehen. Ein Klick auf den Hinweis führt den User dann auf eine Unterseite, die weitere Erläuterungen darüber enthält, warum die Mediengruppe RTL so vorgeht und wie der Adblocker deaktiviert werden kann.

„Wir wollen Adblock-Nutzer nicht ausschließen, sondern sensibilisieren. Dafür ist unserer Meinung nach der Weg des Content Downscaling genau der richtige“, erklärt Paul Mudter, Geschäftsleiter Operations bei IP Deutschland.

Neben der Sensibilisierungs-Kampagne kämpft das Medienunternehmen allerdings auch juristisch gegen die Blocker-Tools. Bislang konnten die Kölner jedoch kaum vor Gericht punkten.

Kommunikation

EU-Staaten: Mehrheit der Deutschen für strengere Abgastests bei Autos

Nach #Dieselgate: Zukünftig soll es strengere Regeln bei Abgastests in der EU geben, dafür sprach sich ein Großteil der EU-Staaten aus. Diese Regelung befürwortet auch ein Großteil der Deutschen (65 Prozent). mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Amazon die Supermarkt-Welt auf den Kopf stellt: Will Bezos Online und Offline untrennbar verbinden?

Also nun doch: Amazon setzt nicht nur auf den Online-Lebensmittelhandel sondern investiert nun…

Lügen und Hass im Netz: Die Deutschen wollen neue Gesetze gegen Fake News

Eine breite Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet neue Gesetze gegen gezielte Falschnachrichten,…

Kein Marketing ohne Daten: Acht Tipps, wie Sie Ihre Maßnahmen durch bessere Datensammlung optimieren

Wer einen Kunden per E-Mail-Marketing ansprechen möchte, benötigt zumindest seine E-Mail Adresse und…

Werbeanzeige

Werbeanzeige