Suche

Werbeanzeige

absatzwirtschaft Roundtable am 19. September in der Villa Kennedy Frankfurt

Thema: Marken und Marketing Management Technologien im Bereich Pharma/Healthcare

Werbeanzeige

Führende Analysten sagen massive Investitionen der werbetreibenden Wirtschaft für Technologien im Bereich Marketing Management und Marketing Prozesse voraus. Welche Chancen und Risiken sich daraus für den Bereich Pharma/Healthcare ergeben, beleuchtet die absatzwirtschaft gemeinsam mit BrandMaker und ausgewählten Gästen bei einem Roundtable am 19. September in der Villa Kennedy in Frankfurt.

Zum Ablauf

Die Einführung wird Christian Thunig, stv. Chefredakteur der „absatzwirtschaft“ und Leiter des Portals „pharma-marketing.de“, übernehmen. Anschließend gibt Mirko Holzer, CEO von BrandMaker, einen kurzen Überblick über aktuelle Entwicklungen und die damit verbundenen Chancen und Risiken für Marketing Prozesse.

Über BrandMaker

BrandMaker ist der führende Europäische Anbieter für Technologien rund um Marketing Resource Management und Marketing Prozess Optimierung und zählt laut Gartner hier zu den am schnellsten wachsenden Spezialisten weltweit. Zu den Kunden von BrandMaker aus dem Bereich Pharma/Healthcare zählen etwa BASF, Bayer, Boehringer Ingelheim und Grünenthal.

Experten-Austausch beim 4-Gänge-Menü

Beim abschließenden 4-Gänge-Menü im Salon Ludwig Erhard erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit anderen Marketing Entscheidern aus der Branche auszutauschen und wertvolle Impulse für das eigene Unternehmen mit nach Hause zu nehmen.

Anmeldung

Um am 19. September 2012 am Roundtable zum Thema in der Villa Kennedy in Frankfurt teilzunehmen, richten Sie Ihre Anmeldung bitte bis zum 31. August 2012 per E-Mail an roundtable@fachverlag.de.

Schnell sein lohnt sich, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnehmerstimmen zum absatzwirtschaft round table vom 26. Juni 2012 in der Frankfurter Villa Kennedy

Prof. Rüdiger Pichler, Hochschule RheinMain
„Es war aus persönlicher Sicht ein sehr anregender Abend mit interessanten Informationen zu einem aktuellen Thema und sehr gutenMöglichkeiten zu persönlichen Gesprächen miteinander.“

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige