Suche

Anzeige

absatzwirtschaft ab sofort auf dem iPad lesen

Deutschlands auflagenstärkstes Monatsmagazin für Marketing und Vertrieb gibt es jetzt auf dem iPad. Damit erfüllt absatzwirtschaft sich und seinen Lesern einen großen Wunsch. Denn Marketingverantwortliche sind wie kaum eine andere Zielgruppe mit dem iPad vertraut. Insofern lag es nahe, die renommierte Zeitschrift auch auf dem handlichen Kultgerät abrufbar zu machen. Leser müssen dabei nicht auf das vertraute Layout verzichten, denn die absatzwirtschaft-App präsentiert sich im Original-Look der Printausgabe.

Anzeige

Jede Ausgabe ist iPad-optimiert und mit zusätzlichen Inhalten und Verlinkungen zu aktuellen Themen angereichert. Über den RSS-Feed erhalten Leser die aktuellen Schlagzeilen von absatzwirtschaft-Online und marketing-site. „Wir wollten unseren Lesern den Spaß am von Meta Design entwickelten Layout erhalten und gleichzeitig die aktuellen und vertiefenden Stücke aus unserer Online-Welt zugänglich machen”, betont Christian Thunig, stellvertretender Chefredakteur absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und Leiter Portalgeschäft Marketing und Mittelstand. So liefert ein RSS-Reader die aktuellsten Nachrichten von absatzwirtschaft.de, und es gibt Links zu aktuellen Themen auf marketing-site.de. Ferner werden ausgewählte Printartikel zusätzlich mit Bildern angereichert.

absatzwirtschaft-Abonnenten kommen dabei in den Genuss des kostenlosen Bezugs. Anhand ihrer Kennung für das absatzwirtschaft-Print-Archiv können sie sich auch im Appstore für den Bezug einloggen. Alle übrigen Leser zahlen für die digitale Einzelausgabe 7,99 Euro.

www.absatzwirtschaft.de/app

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Snapshot: Warum das lineare Fernsehen keine Zukunft hat und Netflix & Co auf der Überholspur sind

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass Netflix und anderen Streamingdiensten…

Chinas Social-Credit-System: Aus Big Data wird Big Brother

Wer online ökologische Produkte bestellt, ist ein guter Mensch, wer stundenlang Computerspiele zockt,…

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige