Den Erfolg digitaler Werbekampagnen messen

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) erweitert ihr Marktengagement, indem sie einen Standard für die Messung, Kontrolle und Bewertung von Kampagnen schafft. Damit soll eine Lücke im Mediaprozess geschlossen werden. Denn obwohl die Erfolgskontrolle von Kampagnen zunehmend an Relevanz gewinnt, stehen derzeit keine allgemeingültigen und vergleichbaren Messergebnisse zur Verfügung.  mehr

Trends im B2B-Marketing - Durch Kundenfeedback die Wettbewerbsfähigkeit verbessern

Innovationen, neue Kommunikationswege, sich rasch verändernde Marktsituationen und daraus resultierende neue Anforderungen erhöhen den Wettbewerbsdruck auf viele Unternehmen. Eine starke Kundenbindung wird mehr und mehr zum Wettbewerbsvorteil in vielen B2B-Märkten. Nur zufriedene Kunden können an ein Unternehmen gebunden werden. Wie kann das gelingen? Das Fundament der Kundenbindung bildet die Kundenzufriedenheit. Erfolgreiche Unternehmen kennen deshalb den Stand ihrer Kundenzufriedenheit und wissen, wie sie die Zufriedenheit steuern können.  mehr

Kriegsangst drückt deutsches Verbrauchervertrauen

Erstmals seit zwei Jahren ist das Vertrauen der deutschen Verbraucher im zweiten Quartal 2014 gesunken. Eine Nielsen-Umfrage nennt als Grund, dass die Angst vor einem Krieg in Europa signifikant gestiegen sei. Im EU-Ranking belegt Deutschland aber weiterhin den dritten Platz. mehr

Deutsche nutzen das Netz bevorzugt zum Shoppen

Mit ihren digitalen Devices greifen die Deutschen seltener auf Entertainment-Angebote und Social Media zurück als der weltweite Durchschnitt – dafür shoppen sie deutlich mehr online. Die weltweite Studie „TNS Connected Life“ erfasst nicht nur die digitalen Spitzenreiter Smartphone, stationärer Computer und Laptop, sondern beispielsweise auch Flachbildfernseher mit und ohne Internetzugang oder den heimische W-LAN-Router. mehr

Zeitungen halten Print-Reichweite

Stabile Werte im Tageszeitungsmarkt: Die gedruckten Ausgaben erreichen 44,6 Millionen Leser, allein bei den regionalen Blättern sind es über diesen Kanal täglich 36,1 Millionen Menschen in Deutschland. Das geht aus aktuellen Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse hervor. mehr

Erste Studie zur Kaufkraftverteilung in Japan veröffentlicht

Die japanische Bevölkerung kann in diesem Jahr insgesamt 2.070 Milliarden Euro für den Konsum inklusive Reisen, Energie und Mieten ausgeben. Das entspricht 16.235 Euro, die die gut 127,5 Millionen Japaner im Durchschnitt an verfügbarem Nettoeinkommen haben. Die regionalen Unterschiede sind jedoch groß, errechnete die Gesellschaft für Konsumforschung. mehr

Soziale Medien Schlusslicht beim Vertrauen in Datenschutz

Das Vertrauen in Datenschutz hängt maßgeblich von der Einrichtung ab, die die Daten bearbeitet. Dabei vertrauen die Deutschen am häufigsten den Einrichtungen der Gesundheitsbranche – am seltensten hingegen IT- und Telekommunikationsunternehmen. Und trotz des NSA-Skandals wird dem Datenschutz bei ausländischen Geheimdiensten noch häufiger vertraut als dem Datenschutz bei sozialen Medien. mehr

Forschungslabor für Betrachter digitaler Werbung eingerichtet

Warum erweist sich eine Werbekampagne trotz ähnlicher Klickrate und Sichtbarkeit wirksamer als eine andere? Die Antwort liegt in der Wahrnehmung und emotionalen Reaktion des Users. Um diese kognitiven Wirkungsprozesse zu untersuchen, haben der Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media und die Hamburg Media School das HMS Neuro Competence Center gegründet. mehr

Optimismus verfestigt sich

Nürnberg – Die Wirtschaft in den Staaten der Europäischen Union beginnt wieder zu wachsen. Die Verbraucher schöpfen Hoffnung, dass die Wirtschaftskrise in diesem Jahr endgültig überwunden werden kann. Der Konsumklima-Index für die EU spiegelt diese Entwicklung deutlich wieder und gewinnt im ersten Quartal 2014 insgesamt 0,8 Punkte. Aktuell steht er bei 8,4 Punkten. Das sind Ergebnisse des GfK Konsumklima Europa in 14 europäischen Staaten.  mehr

Vodafone ist Partner für GfK Mobile Insights

Der Mobilfunkanbieter Vodafone Deutschland und das Marktforschungsunternehmen Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben eine Partnerschaft vereinbart. Auf dieser Grundlage kann die mobile Internet- und App-Nutzung von Teilnehmern des Marktforschungsprojekts „GfK Mobile Insights“ analysiert werden. Das gemeinsame Projekt ist mit den verantwortlichen deutschen Datenschutz-Behörden abgestimmt worden. mehr
SERVICES & SHOP

SPECIAL: dmexco 2014

„Entering new Dimensions“: Diesem Motto folgt die diesjährige dmexco, internationale Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Mit über 800 Ausstellern auf mehr als 60.000 Quadratmetern in drei Hallen stellt sie neue Rekorde auf. Die Fachbesucher erhalten am 10. und 11. September in Köln eine Übersicht zu aktuellen Trends, Wachstumsstrategien, Produktinnovationen und kreativer Vielfalt aus dem digitalen Umfeld des Marketings. Mehr dazu im absatzwirtschaft-Special.

Aktueller Artikel: Interview – „Alle Dimensionen der digitalen Wirtschaft“

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr