Zeitungen halten Print-Reichweite

Stabile Werte im Tageszeitungsmarkt: Die gedruckten Ausgaben erreichen 44,6 Millionen Leser, allein bei den regionalen Blättern sind es über diesen Kanal täglich 36,1 Millionen Menschen in Deutschland. Das geht aus aktuellen Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse hervor. mehr

Erste Studie zur Kaufkraftverteilung in Japan veröffentlicht

Die japanische Bevölkerung kann in diesem Jahr insgesamt 2.070 Milliarden Euro für den Konsum inklusive Reisen, Energie und Mieten ausgeben. Das entspricht 16.235 Euro, die die gut 127,5 Millionen Japaner im Durchschnitt an verfügbarem Nettoeinkommen haben. Die regionalen Unterschiede sind jedoch groß, errechnete die Gesellschaft für Konsumforschung. mehr

Soziale Medien Schlusslicht beim Vertrauen in Datenschutz

Das Vertrauen in Datenschutz hängt maßgeblich von der Einrichtung ab, die die Daten bearbeitet. Dabei vertrauen die Deutschen am häufigsten den Einrichtungen der Gesundheitsbranche – am seltensten hingegen IT- und Telekommunikationsunternehmen. Und trotz des NSA-Skandals wird dem Datenschutz bei ausländischen Geheimdiensten noch häufiger vertraut als dem Datenschutz bei sozialen Medien. mehr

Forschungslabor für Betrachter digitaler Werbung eingerichtet

Warum erweist sich eine Werbekampagne trotz ähnlicher Klickrate und Sichtbarkeit wirksamer als eine andere? Die Antwort liegt in der Wahrnehmung und emotionalen Reaktion des Users. Um diese kognitiven Wirkungsprozesse zu untersuchen, haben der Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media und die Hamburg Media School das HMS Neuro Competence Center gegründet. mehr

Optimismus verfestigt sich

Nürnberg – Die Wirtschaft in den Staaten der Europäischen Union beginnt wieder zu wachsen. Die Verbraucher schöpfen Hoffnung, dass die Wirtschaftskrise in diesem Jahr endgültig überwunden werden kann. Der Konsumklima-Index für die EU spiegelt diese Entwicklung deutlich wieder und gewinnt im ersten Quartal 2014 insgesamt 0,8 Punkte. Aktuell steht er bei 8,4 Punkten. Das sind Ergebnisse des GfK Konsumklima Europa in 14 europäischen Staaten.  mehr

Vodafone ist Partner für GfK Mobile Insights

Der Mobilfunkanbieter Vodafone Deutschland und das Marktforschungsunternehmen Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben eine Partnerschaft vereinbart. Auf dieser Grundlage kann die mobile Internet- und App-Nutzung von Teilnehmern des Marktforschungsprojekts „GfK Mobile Insights“ analysiert werden. Das gemeinsame Projekt ist mit den verantwortlichen deutschen Datenschutz-Behörden abgestimmt worden. mehr

„Digitale Avantgarde“ eine länderübergreifende Zielgruppe

Globalisierung der Märkte und Digitalisierung des Alltags führen weltweit zu einem beschleunigten soziokulturellen Wandel. In allen Ländern nimmt der Grad an Freiheit und Wahlmöglichkeiten zu. In den modernen Bevölkerungssegmenten wächst die Fähigkeit zu Autonomie und Selbstbestimmung. An der Spitze entsteht eine neue kosmopolitische Elite: die Digitale Avantgarde. Diese Menschen könnten sich dem Sinus-Institut zufolge zu einer globalen Leitzielgruppe entwickeln. mehr

„Wir erleben einen Innovationsschub“

Digital Natives sind vom Internet überfordert, Google sollte mehr Vorbild als Rivale sein, das Fernsehen profitiert von Online: Einblicke und Ausblicke von Marktforschern, die in einer absatzwirtschaft-Umfrage darauf geantwortet haben, welche Studien und Erkenntnisse aus jüngster Zeit sie am stärksten beeindruckt haben.  mehr

Mobile Marktforschung muss unkompliziert und unterhaltsam sein

Zurzeit sind rund 40 Prozent der Deutschen im Besitz eines Smartphones – viele davon nutzen das Gerät ständig und überall für die unterschiedlichsten Zwecke. Auch für die Marktforschung ergeben sich aus dieser Entwicklung zahlreiche Chancen und Herausforderungen. So wird bereits heute ein gewisser Anteil von Online-Interviews auf mobilen Endgeräten beantwortet – was ganz konkret Auswirkungen auf die mögliche Befragungsdauer und die mobil-optimierte Gestaltung von Fragebögen hat. mehr

Trendscout bei Asiens Taktgebern

Seine „Asian Mindset Tour“ führte Trendbeobachter Mathias Haas exklusiv in die asiatischen Megacitys Delhi, Singapur, Jakarta, Guangzhou und Seoul. Dort hielt Haas nach zukunftsweisenden Entwicklungen Ausschau, bei denen schon jetzt absehbar ist, dass sie deutsche Unternehmen und Organisationen mitgestalten müssen. Jedes Land sei stark und stolz, dennoch sei die Sehnsucht nach westlichen Marken enorm, urteilte der Trendbeobachter nach fünfwöchiger Tour. mehr
SERVICES & SHOP

SPECIAL: Inspiration Konsument

Mehr Daten, mehr Wissen über die eigenen Kunden führt zu mehr Nähe zum Verbraucher. Doch auch das ist nur eine Zwischenstation: Global tätige Marktforschungsunternehmen wie Ipsos setzen noch eins drauf – sie binden die geballte Kompetenz der Konsumenten ein in Kampagnen und Produktentwicklung. Und verbinden neue Techniken mit klassischer MaFo-Kompetenz. Mehr dazu im absatzwirtschaft-Special.

Aktueller Artikel: Geschichte der Marktforschung: Immer näher an die Menschen

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr