Ihre Suche nach "Marketing" ergab 5939 Treffer.


Im Online-Archiv gefunden: 1 - 20 von 5939

21.11.2014 Dm wird Erster, Deutschland auch und Jamie Oliver empört das Netz Für die Handelsmarke dm gibt es Grund zur Freude: Im Ranking der Consulting-Firma OC&C schafft es die Drogeriekette auf den ersten Platz. Auch Deutschland legt beim Image zu – und wird beliebtestes Land. Jamie Olivers Beliebtheitswerte könnten sich deutlich verschlechtern – Schuld daran: eine Chilischote. mehr
21.11.2014 Eine Frage über… das Mediennutzungsverhalten im Wandel Wie erreicht man heutzutage noch den Kunden? Diese Frage stellte absatzwirtschaft vier Managern, die es wissen sollten. Axel Schäfer von Adobe, Dirk von Borstel, Geschäftsführer OMS, Kai Prohaska von teveo interactive und Markus Frank, Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland, liefern Antworten auf unsere Frage des Monats. mehr
21.11.2014 Chancen warten nicht auf Budgetierungstermine Es ist wieder soweit. Budgetierungsprozesse und Planungsexzesse, durch die für die nächsten Wochen die halbe Firma in Lähmung verfällt, sind wieder dran. Doch nicht nur die Marketingleute sind von der Zahlenseuche befallen, vor dem Kennziffernjoch ist niemand gefeit. Selbst die Mitarbeiterperformance wird nun über Dashboards und Cockpits gesteuert, so als ob Menschen Maschinen wären, bei denen man die Anzahl der Umdrehungen misst. mehr
21.11.2014 Besserer Schutz vor Spam und Phishing Eine Umfrage belegt, dass für die werbetreibenden Unternehmen beim Thema vertrauenswürdiger Kundenkommunikation Handlungsbedarf besteht. Viele Internetnutzer meinen, dass der Versand von Spam- und Phishing-Mails überhand nimmt. mehr
20.11.2014 Jung von Matt sichert sich Platz Eins unter den Kreativen Jung von Matt hat sich den ersten Platz im Kreativranking des Art Directors Club für Deutschland (ADC) erobert, nachdem im November drei Auszeichnungen beim London International Award ergattert wurden. Im Sommer stand noch Serviceplan auf Platz Eins des Art Directors Club. mehr
20.11.2014 Neustart nach Bionade: Peter Kowalsky bringt „Inju“ auf den Markt Der frühere Bionade-Chef Peter Kowalsky meldet sich mit einer neuen Firma und einem neuen Produkt zurück. Gemeinsam mit Ex-Fußball-Jugendnationalspieler Manuel Kirsch bringt er die Getränke-Innovation Inju auf den Markt. mehr
20.11.2014 Plattform für authentisches Verbraucher-Feedback Das Tool Bazaarvoice Conversations unterstützt Onlinehändler dabei, vorhandene Bewertungen und produktrelevante Inhalte – aus unterschiedlichen Orten im Internet – mit den Produkten zu vernetzen und auf allen Geräten abrufbar zu machen. Insbesondere am „Black Friday“ kann das Verbraucher-Feedback sinnvoll sein – mit Blick auf die Neukundengewinnung. mehr
19.11.2014 Facebook will Netzwerke für Unternehmen einführen Laut einem Zeitungsbericht will Facebook nun auch die interne Kommunikation in Unternehmen übernehmen. Auf der neuen Plattform sollen sich Mitarbeiter untereinander austauschen können. Doch wie steht es um den Datenschutz? mehr
19.11.2014 Mozilla schaltet Anzeigen bei Firefox Mozilla führt ein neues Anzeigenprofil ein, um ein besseres Produkt für Unternehmen anzubieten. Die Nutzer sollen deswegen aber nicht verägert werden. Datenschutz wird hier weiter groß geschrieben. mehr
18.11.2014 Twitter ist eine Kapitalanlage mit extrem hohem Risiko Twitter auf der Abschussliste: Die Ratingagentur S&P stuft die Anleihen des Kurznachrichtendienstes in die Ramsch-Kategorie ein. Grund sind stagnierende Wachstumszahlen. Die Aktie verliert bis zu sechs Prozent an Wert. mehr
18.11.2014 Unternehmen scheitern an der Erfolgsmessung von Social Media Soziale Medien sind aus dem Alltag der meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Umso verwunderlicher ist es, dass Nutzungsverhalten und Reaktionsmuster auf diese Aktivitäten von Unternehmen noch so gut wie gar nicht systematisch erhoben und ausgewertet werden. mehr
17.11.2014 Marketer Sengpiehl startet bei Hyundai durch Der 46-Jährige Jochen Sengphiel, Erfinder des VW-Slogans „Das Auto“, verantwortet ab kommender Woche das Marketing von Hyundai Motor Europe. Zuletzt hatte er sein eigenes Beratungsunternehmen. mehr
17.11.2014 Im Einzelhandel ist mehr Empathie nötig Das Einkaufserlebnis der Menschen muss heutzutage von Schnelligkeit und Einfachheit geprägt sein und jede Enttäuschung beim Käufer ist zu vermeiden. Empathie für den Kunden ist somit wichtiger denn je, doch viele Einzelhändler haben dies nicht wirklich im Blick. Ihr Ziel bei der Einführung innovativer Systeme ist es, die Kosten zu senken sowie den Vertrieb und den Kundenkontakt zu verbessern. mehr
17.11.2014 „Die Digitalisierung ist wie die Pubertät“ Die Fragmentierung der Medienlandschaft führt zu komplexer werdenden Anforderungen an die Marketingkommunikation. Diese folgt nach Überzeugung der Teilnehmer der Diskussionsrunde bei der OWM-Fachtagung aber weiterhin den bisher gültigen Gesetzmäßigkeiten. OWM-Vorsitzende Tina Beuchler betonte: „Die werbenden Unternehmen müssen Erfahrungen sammeln, mit den diversen Kanälen experimentieren, sie brauchen Informationen, Praxisbeispiele und Best Cases.“ mehr
17.11.2014 Mehrsprachige Videos und Echtzeit-Beratung: digitale Marketing-Trends für 2015 Automatisierung wird die Reichweite von Online-Video-Werbung erhöhen, sagt Michaela Kammerbauer von Clipkit auf die Frage nach digitalen Trends im kommenden Jahr. Sechs weitere Onlinemarketing-Spezialisten äußern sich wie Kammerbauer zu Entwicklungen in 2015, dabei haben sie auch den Kundenservice im E-Commerce im Blick oder den Einfluss der jungen Generation auf Markenwelten. mehr
17.11.2014 Shop-Scouts übermitteln Daten zur Kundenwahrnehmung „Smart Data“ im stationären Handel: Die Analyse und Auswertung von Kundendaten ist aktuell eines der wichtigsten Themen. Das Unternehmen POSpulse macht mit seiner Technologie flächendeckende Auswertungen zu Kundenwahrnehmungen und Einkaufserfahrungen möglich. Der Handel erhält so wichtige Informationen zu Produktangeboten und -platzierungen bis hin zur Wettbewerber-Analyse. mehr
14.11.2014 Die Markenlieblinge der Deutschen, Ärger für Calvin Klein und teuflisches Spielzeug Welche Marken mögen die Deutschen? Das Meinungsforschungsinstitut YouGov ist der Frage nachgegangen und veröffentlichte die Top-Marken 2014. Calvin Klein würde es aktuell wahrscheinlich nicht in das Ranking schaffen – zumindest wenn es nach den Kritikern im Netz geht. Und eine US-Amerikanerin bereitet ihrer Tochter ein teuflisches Geschenk. mehr
14.11.2014 Erfolgreiches Marketing stützt sich auf Daten Eine globale Studie des Dachverbands der Dialogmarketing-Verbände beleuchtet die Rolle datengesteuerten Marketings und datengesteuerter Werbung in 17 Ländern, darunter Deutschland, Großbritannien, den USA und Neuseeland. „Die Ergebnisse sind klar und deutlich“, sagt DDV-Präsident Martin Nitsche. „Ohne Daten ist alles nichts. Das Wissen über den Kunden und seine Wünsche ist die Basis für erfolgreiches Marketing, offline und online.“ mehr
14.11.2014 Welche Werbemittel sprechen wen an? Wer wirkungsvolle Werbemaßnahmen planen will, braucht aussagekräftige Kennzahlen. Mit dem neuen Reporting-Tool „ci-book“ in seiner Web-to-Print-Lösung unterstützt der Technologieanbieter d-serv Unternehmen in Echtzeit bei der Auswertung ihrer Marketingdaten. Marketing-Reports liefern Aussagen darüber, welche Werbemittel und -inhalte wen ansprechen. mehr
14.11.2014 Ältere Verbraucher zu Weihnachten besonders großzügig Mit durchschnittlich rund 447 Euro wollen die Deutschen zwölf Prozent mehr für Weihnachtsgeschenke ausgeben als im Vorjahr. „Damit sind die Ausgaben in den vergangenen vier Jahren kontinuierlich um insgesamt mehr als 100 Euro angestiegen“, sagt Prof. Dr. Oliver Gansser von der FOM Hochschule. Er leitete eine Befragung unter 38.835 Verbrauchern ab zwölf Jahren, die von knapp 3.400 Studierenden durchgeführt wurde. mehr
zurück  |  1 2 3 4 5 6 7 8 ... 297  |  weiter






SERVICES & SHOP

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr