Virales Marketing gelingt nur unaufdringlich und authentisch

Virales Marketing, bei dem der Konsument zum Markenbotschafter wird, ist in Agenturen und Marketingabteilungen beliebter denn je, stellt der Verband der deutschen Internetwirtschaft Eco fest. Allerdings entwickelt sich nur selten eine Kampagne zum Hit und wird von den Internetnutzern intensiv weiterempfohlen. Die Onlineexperten des Branchenverbandes geben Tipps, wie auf erfolgreiches virales Marketing hingearbeitet werden kann. mehr

Götze verdoppelt seinen Markenwert

Mit einem Markenwert von 36,7 Millionen Euro übernimmt Mario Götze die Spitzenposition unter den wertvollsten deutschen Fußballermarken und löst damit Thomas Müller ab. Nach Berechnungen der Managementberatung Batten & Company konnte Götze seinen Markenwert innerhalb der letzten zwei Jahre mehr als verdoppeln. mehr

PR-Elite kümmert sich um alle Interessengruppen

Was machen PR-Profis, die eine hohe Qualität in der Unternehmenskommunikation erreichen, anders als ihre Kollegen, die weniger erfolgreich sind? Die Autoren einer Studie verweisen auf ein interessantes Teilergebnis: Statt sich allein auf Kunden und Aktionäre zu konzentrieren, berücksichtigt Qualitäts-Kommunikation alle Anspruchsgruppen, wobei vor allem die Mitarbeiter sowie Journalisten in den Blick genommen werden. mehr

Abschied vom Captain, Kaufen statt Kuren und ein rappender Roberto Blanco

Robin Williams Tod erschüttert die Welt und plötzlich stehen alle auf den Tischen. Bad Münstereifel wird vom Kurort zum Mekka für Kaufwillige. Apples Siri wird in einen Mordfall verwickelt und Roberto Blanco ist jetzt Rapper. mehr

2,7 Millionen ausländische Besucher auf deutschen Messen

Trotz eines relativ kleinen Messeprogramms im Jahr 2013 ist die Zahl ausländischer Besucher bei den überregionalen Messen in Deutschland im Vergleich zum Jahr zuvor gestiegen. 2,7 Millionen Interessenten besuchten die 139 Messen, um sich zu informieren und Geschäfte vorzubereiten. Im Jahr 2012 fanden dagegen 160 Messen mit 2,65 Millionen ausländischen Besuchern statt, so das Ergebnis einer Untersuchung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft. mehr

Fachzeitschriften wichtigste Lektüre für Führungskräfte

Trotz Digitalisierung und neuer Medien bleiben Fachzeitschriften und allgemeine Wirtschaftsmedien die wichtigsten Informationsmittel für deutsche Entscheidungsträger. Erst an dritter Stellen der bevorzugten Medien stehen Hersteller- und Fachwebseiten, wie eine Studie belegt, die das Beratungs- und Planungsunternehmen Agiplan in Auftrag gegeben hat.  mehr

Produktwerbung mit Geld-Zurück-Garantie und Gewährleistung ist riskant

Onlinehändler dürfen im Rahmen von Produktbeschreibungen nicht mit Selbstverständlichkeiten werben. Die „Geld-Zurück-Garantie“ innerhalb von 14 Tagen beispielsweise ist gesetzlich geregelt. Stellt der Anbieter dies als Besonderheit im Zusammenhang mit dem Produktkauf dar, handelt er wettbewerbswidrig, wie eine grundsätzliche Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) zeigt. mehr

Werberat modernisiert Diskriminierungs-Regeln

Der Deutsche Werberat zieht eine Halbjahresbilanz: Die Kritik der Verbraucher an Fahrzeugwerbung ist gestiegen, die Anzahl der Beschwerden zu Werbung in TV, Print oder Online ist gleich geblieben. Zwar habe es einen Zuwachs bei den kritisierten Werbesujets von elf Prozent gegeben, die Gesamtbeschwerdezahl nahm jedoch nur um 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Neu beim Werberat ist die Rubrik der geschlechterdiskriminierenden Werbung. mehr

Smartphones als Trendbeschleuniger: Fast jedes Kind ab 10 ist schon im Internet

Für Kinder ab zehn Jahren ist tägliche Internetnutzung der Normalfall. Die rasche Verbreitung von Smartphones trägt wesentlich zu dieser Entwicklung bei. So werden digitale Medien im Alltagsleben von Kindern immer präsenter, doch auch Gedrucktes nimmt noch großen Raum ein. 90 Prozent aller 4- bis 13-Jährigen lesen mindestens einmal wöchentlich ein Buch oder eine Zeitschrift, wie aus der aktuellen KidsVerbraucheranalyse (KidsVA) hervorgeht. mehr

Sanktionen, ein geschützter Adler, ein kurioser Panik-Experte und eine ärgerliche Erbschaft

Die Sanktionen gegen Russland gehen weiter – das macht nicht nur vielen Europäern Sorgen, auch Russlands Oligarchen müssen sich auf Ärger einstellen. Im Streit um den DFB-Adler siegt der Deutsche Fußball-Bund – vorerst. Und eine Italienerin wird Millionärin – zumindest für ein paar Stunden. mehr

SERVICES & SHOP

SPECIAL: Inspiration Konsument

Mehr Daten, mehr Wissen über die eigenen Kunden führt zu mehr Nähe zum Verbraucher. Doch auch das ist nur eine Zwischenstation: Global tätige Marktforschungsunternehmen wie Ipsos setzen noch eins drauf – sie binden die geballte Kompetenz der Konsumenten ein in Kampagnen und Produktentwicklung. Und verbinden neue Techniken mit klassischer MaFo-Kompetenz. Mehr dazu im absatzwirtschaft-Special.

Aktueller Artikel: Geschichte der Marktforschung: Immer näher an die Menschen

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Aktuell in Communication

Bildergalerien wichtiger Events


>>Zu den Bildergalerien

Social Collaboration: Mit Microsoft Sharepoint die Zusammenarbeit in virtuellen Teams und Projekten effizient steuern. mehr...

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr

Messe Düsseldorf