Research & Results 2013

Die Research & Results, führende internationale Messe für Marktforschung, konnte auch in diesmal wieder an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Über 3.000 Teilnehmer besuchten vom 22. bis 23. Oktober die Messe, um sich über Themen wie Social Media Research und Mobile Research, Marken, Kunden, Werbung oder B2B zu informieren. Zu den 140 Ausstellern zählten neben deutschen auch viele inrternationale Unternehmen. In insgesamt 91 themenbezogenen Workshops des begleitenden Kongresses präsentierten die Aussteller praxisnahe Forschungsansätze zu Themen wie Mobile Research, Social Media Monitoring, Big Data und Research Communities.

Medientage München 2013

Eine Entwicklung spiegelte sich in zahlreichen Veranstaltungen der Medientage München wider: Das (mobile) Internet löst eine Transformation von Medien, Wirtschaft und Gesellschaft aus, die sämtliche Strukturen traditioneller Systeme neu prägt. Das schließt nicht nur die jederzeitige Nutzung von Online-Inhalten ein, sondern auch die Tatsache, dass mobile Endgeräte und ihre Funktionen die Art und Weise der Kommunikation, die Darbietung und Wahrnehmung von Inhalten verändern. Rund 6.000 Teilnehmer besuchten vom 16. bis 18. Oktober Europas größten Medienkongresses mit begleitender Messe. Hier war die komplette Bandbreite digitaler Medien abgebildet: Von privaten und öffentlich-rechtlichen Programmanbietern über Online- und mobile Medien bis hin zu Vertretern der Bereiche Produktion Medientechnologien, Fachpresse und Medienforschung. (Fotos: MEDIENTAGE MÜNCHEN)

Dmexco 2013

Zum fünften Mal öffnete die Dmexco vom 18. bis 19. September unter dem Motto "Turning Visions into Reality" ihre Tore auf dem Gelände der Messe Köln. 26.300 Fachbesucher aus aller Welt zog es diesmal zur bedeutendsten Messe der digitalen Wirtschaft. Schwerpunkte von Messe und Konferenz waren diesmal unter anderem Advertising, Targeting, Content, Web-Controlling, E-Commerce, Apps, Mobile Shopping und Mobile Payment. (Bildrechte: 2013 dmexco, Köln)

Deutscher Radiopreis 2013

Auf einer feierlichen Gala und im Kreise von Radiomachern aus ganz Deutschland wurde am 5. September im Hamburger Hafen der Deutsche Radiopreis 2013 verliehen. Aus mehr als 350 Bewerbungen hatte die unabhängige Jury des Grimme-Instituts die zehn besten Sendungen, Moderatoren und Produktionen ausgewählt. Der Preis für die Beste Morgensendung etwa ging an das Team der "Radio Hamburg Morning-Show". Wenke Weber von Antenne Niedersachsen konnte die Jury als "Beste Moderatorin" überzeugen – der Preis für den "Besten Moderator" ging an Volker Wieprecht von rbb, radioeins. Charmant durch den Abend führte Moderatorin Barbara Schöneberger. Für musikalische Unterhaltung sorgten Stars wie Jamie Cullum, Hurts und die Toten Hosen.

mailingtage 2013

Rund 7.300 Besucher strömten am 19. und 20. Juni zu den mailingtagen in Nürnberg, um sich über Neuigkeiten im Dialogmarketing zu informieren. Crossmedia-Marketing bildete den Schwerpunkt der Fachmesse, der Vorträge und Workshops. 303 Aussteller und über 90 Vorträge zu Trendthemen wie multisensorisches Marketing sorgten für ein vielseitiges Informationsangebot zur gezielten Kundensprache über alle Medienkanäle. Ein Höhepunkt war der Vortrag "Dare to be Open" von Jeff Jarvis. Der Blogger, Hochschulprofessor, Autor und Digitale Revolutionär warb um mehr Offenheit und Transparenz im Umgang mit Daten. (Fotos: NürnbergMesse GmbH)

Marken-Award 2013

Rund 1.000 Gäste aus Management, Marketing, Medien und Agenturen feierten am 12. März im Düsseldorfer Musical-Theater „Capitol“ die Verleihung des Marken-Award 2013 im Rahmen der „Night of the Brands“. Der Preis für die „Beste Neue Marke“ ging an Kraft Foods für die Etablierung der US-Kultmarke Bull’s-Eye in Deutschland. Der „Beste Marken Relaunch“ gelang Mattel für die erfolgreiche Neupositionierung der Spielzeugmarke Barbie. Rügenwalder Mühle erhielt den Award für die „Beste Marken-Dehnung“ mit der gelungenen Platzierung der Marke „Mühlen Würstchen“ als herzhafte Snacks. Durch die Preisverleihung führte als charmante Moderatorin Claudia Kleinert; Marketing-Guru David Aaker und die Comedians Vince Ebert und Oliver Kalkofe führten unterhaltsam in die jeweiligen Themen ein und standen den Nominierten als Paten zur Seite.

CCW 2013 (Call Center World)

Bei der CCW 2013 (ehemals: Call Center World) vom 25. bis 28. Februar informierten sich 7.500 Teilnehmer über neue Produkte und Dienstleistungen der Branchen Call und Contact Center sowie Kundenservice im Berliner Estrel Convention Center. 250 Unternehmen aus 16 Ländern präsentierten sich als Aussteller auf Europas größtem Branchentreff. Kongress und Messe trugen das Motto "Weil Kunden nicht nur anrufen". Das machte deutlich, worum es bei der CCW 2013 ging: Um den Kundenservice der Zukunft. Den Auftakt bildete der "Innovations-Tag" unter dem Titel „Wie gestalte ich mein Contact Center?“ Die Besucher erfuhren praxisnah, wie sie Mensch, Technik und Prozesse innovativ einsetzen, um Ihr Contact Center optimal und individuell zu gestalten. (Fotos: Management Circle AG)

McDonald's präsentiert die McCurrywurst - Making of mit Mario Barth

Erst kamen die Nürnberger, jetzt kommt die Currywurst. Mit der McCurrywurst verkauft McDonald‘s jetzt bundesweit in allen Filialen den Lieblingsimbiss der Deutschen. Als Gesicht der Marketingkampagne rund um das neue Aktionsangebot konnte der Fast-Food-Riese Comedian Mario Barth verpflichten. Wie es beim Making of des neuen TV-Spots zuging und wie Mario Barth die neue Fast-Food-Kreation präsentiert, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Best Brands Award 2013

Zum 10. Mal wurde am 6. Februar in München der Best Brands Award 2013 von der WirtschaftsWoche gemeinsam mit der Serviceplan Gruppe, der GfK Gruppe, der ProSiebenSat.1 Media AG und dem Markenverband vergeben. Die Siegermarken im Jubiläumsjahr des Markenrankings sind Nivea, Samsung und Amazon. Ebenfalls geehrt wurden Adidas und als beste Unternehmermarke dm-Gründer Götz Werner. Mehr zu den Gewinnern und zu den Award-Kategorien lesen Sie >>hier. (Fotos: Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG)

Email-Expo 2013

Parallel zu den M-Days öffnete vom 5. bis 6. Februar 2013 die Email-Expo ihre Tore auf dem Messegelände in Frankfurt. Beim Branchentreff für professionelles E-Mail-Marketing, bestehend aus Fachmesse und spezialisiertem Fachforum, erfuhren Marketingprofis nicht nur, wie sie etwa erfolgreich E-Mail-Kampagnen planen und durchführen, sondern konnten sich zudem mit Anbietern und Experten des Marktes zu Strategien, Trends und Herausforderungen austauschen. Auf drei Bühnen wurde ein umfangreiches und anwenderorientiertes Vortragsprogramm geboten. Themen waren etwa „Suchmaschinenmarketing 2020“, „Retention Marketing via E-Mail“, „Effektive Neukundengewinnung mit Hilfe von Social Media“ und „Multidimensionale User Experience“. (Fotos: Messe Frankfurt GmbH)
SERVICES & SHOP

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr