Premium für Abonnenten - Das Printarchiv der absatzwirtschaft

ASW Nr.07 vom 01.Juli.1994 Seite 95

Service;Namen

Namen


Dr.
Wolfgang Pschenny ist neuer Geschaeftsfuehrer der Coca-Cola Deutschland Verkauf GmbH & Co.
KG, Essen.
Er tritt die Nachfolge von Edgar Kappertz an.
Wolfgang Timpen wird ihn bei seinen Aufgaben unterstuetzen.

Peter Prinz Wittgenstein, 54, wurde auf der Jahrestagung des Ausstellungs und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft e.V.
(AUMA) zum neuen Vorsitzenden des AUMA gewaehlt.
Prinz Wittgenstein ist Mitglied des Vorstandes der Mannesmann AG, Duesseldorf, und verantwortlich fuer die Bereiche Vertrieb und Materialwirtschaft.
Der bisherige Vorsitzende des AUMA, Hans-Gerd Neglein, hat sein Amt nach sechsjaehriger Taetigkeit niedergelegt.

Eckard Ellert ist neuer Vertriebsleiter bei Halstenbach ACT GmbH, Wiehl.
Bisher wurde diese Position vom Geschaeftsfuehrer des Unternehmens, Rainer Halstenbach, wahrgenommen.
Ellert war zuvor bei Garmhausen & Partner fuer den Verkauf der 4GL-Entwicklungsumgebung "ROI-SQL" als Vertriebsleiter mit verantwortlich.

Rolf Brockmann, 37, bisher als Geschaeftsfuehrer Marketing und Vertrieb bei Sporting Dress in Guetersloh verantwortlich, ist jetzt Geschaeftsfuehrer der Fink Modelle Vertrieb GmbH.
Er loest in dieser Position Klaus-Dieter Bruendel ab.

Ulrich Dirk Frey wurde auf der BDVT-Mitgliederversammlung als BDVT-Praesident mit wiedergewaehlt.
Zum BDVT-Praesidium zaehlen: Vizepraesident Koordination und Regionalclubs Guenter M.
Brockmann, Unternehmens und Personalberatung, Meerbusch, Vizepraesident Progamm/EG-Europa Dr.
Manfred Hoffmann, Marketingberater, Koeln, Vizepraesident Finanzen Herbert H.
May, Bereichsleiter Marketing & Vertrieb, Beratungsgesellschaft fuer Bankbetriebswirtschaft, Wiesbaden, Vizepraesidentin NBL/Osteuropa Dr.
Barbara Topp, Geschaeftsf.
Gesellschafterin Wirtschaftspsychologisches Institut, Erfurt, Vizepraesident Training Hans A.
Hey, Unternehmensberater fuer Verkaufsausbildung, Heilbronn, Vizepraesident Verkaufsfoerderung Manfred Sieg, Leiter Marketing-Loesungen IBM Deutschland Informationssysteme GmbH.

Friedrich-Carl Graup ist zum Vorsitzenden der Geschaeftsfuehrung des Automobilzulieferers Edscha (Ed.
Scharwaechter GmbH & Co.
KG), Remscheid, bestellt worden.
Vom 1.
Juli betreut Graup die Ressorts Vertrieb und Entwicklung betreuen.

Bernd Bogadtke, 45, Marketingchef von Molykote, Muenchen, verlaesst das Unternehmen.
Offiziell scheidet er Ende 94 aus.
Bogadtke war als Mitglied der Geschaeftsfuehrung fuer die Bereiche Marketing, Vertrieb und Technik des Anbieters von Spezialschmierstoffen verantwortlich.
Arno Friedl uebernimmt zunaechst die Aufgaben von Bogadtke.

Kurt Schmaltz wurde im Rahmen der Foto Umwandlung der PSI GmbH, Berlin, in eine Aktiengesellschaft vom Aufsichtsrat zum Mitglied des Vorstandes berufen.
Er leitete seit 1975 bei PSI den Geschaeftsbereich Communication and Information Systems.

Michael Brosset, 38, ist Mitglied des Vorstands von Villeroy & Boch fuer Sanitaer und Bad.
Er verantwortete bisher Marketing und Vertrieb dieses Bereiches.
Brosset loest Alfred Pangels, 62, ab, der in den Ruhestand tritt.

Ulrich W.
Siekmann, 27, ist bei den Siematic Moebelwerken, Loehne, als Geschaeftsfuehrer fuer Marketing und Vertrieb zustaendig.
Mittelfristig soll er seinen Vater an der Unternehmensspitze abloesen.
Guenter Eberhardt, Marketingleiter, hat das Unternehmen verlassen.
Siekmann uebernimmt seine Aufgaben.

Horst G.
Scholz ist neuer Vorstand bei Goetz-Textilien, Albstadt.
Sein Aufgabengebiet umfasst das Marketing und den Vertrieb sowie die Geschaeftsfuehrung der Goetz-Tochter Eterna Mode, Passau.

Nach der Uebernahme der Geschaeftsanteile von Norgips durch die Lafarge Gips GmbH, Darmstadt, wurden nun die beiden Geschaeftsstellen zusammengefasst und der Vertrieb neu organisiert.
Neben Alain Arrecgros, Hauptgeschaeftsfuehrer, wurde zum weiteren Geschaeftsfuehrer Helmut Schmidt, 50, berufen.
Schmidt, Geschaeftsfuehrer von Norgips, uebernimmt den Bereich Vertrieb der Lafarge Gips fuer ganz Deutschland, Oesterreich, Schweiz und Osteuropa.
Manfred Thiele, 47, Geschaeftsfuehrer der Vertriebsgesellschaft Lafarge Gips Foto GmbH ist am 1.6.94 in die Geschaeftsfuehrung der Lafarge Coppee Tochtergesellschaft Boesenberg Bauchemie GmbH, Koeln, berufen worden und zeichnet fuer Vertrieb und Marketing verantwortlich.

Dietmar Schott, 41, und Willi Uszko, 58, teilen sich das Vorstandsressort Vertrieb der Hamburg-Mannheimer Lebensversicherung.
Schott ist bereits im Vorstand der Hamburg-Mannheimer Rechtsschutz und wird auch das Marketing leiten.

Josef Wanzenboeck, 53, zeichnet bei MD-Papier, Dachau, fuer den neugegruendeten Bereich Spezialpapier fuer Marketing und Vertrieb verantwortlich.
Die Leitung des Bereichs teilt er sich mit dem Entwicklungschef Hans-Guenther Koch.

Dieter Gallist, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundespost Telekom, erlag am 6.
Juni 1994 im Alter von 57 Jahren einem Herzinfarkt.
Er gehoerte dem Vorstand seit 1990 an und war zunaechst unter anderem fuer die Bereiche Marketing, Vertrieb und Telekom-Service zustaendig.
Den neugeschaffenen Vorstandsbereich Privatkunden ver antwortete er seit 1993.
Dieter Gallist war 1978 Gruendungspraesident des Marketing-Clubs Augsburg sowie Autor und Interview-Partner der "abatzwirtschaft".

Ernst Mueller, 42, ist als Geschaeftsfuehrer Marketing und Vertrieb fuer die Piasten Schokoladenfabrik Hofmann GmbH & Co.
KG zustaendig.
Er uebernimmt u.a. die Aufgaben von Vertriebsdirektor Guenter Hafke, der zum Jahresende in den Ruhestand treten wird.

Dr.
Dieter Matenaar, Geschaeftsfuehrer der Fuchs Gewuerze GmbH & Co., Dissen, hat die Verantwortung fuer den Gesamtvertriebsbereich Lebensmittel sowie fuer die Key-Accounts in Deutschland uebernommen.

Peter und Ulrich Kern werden gemeinsam mit Walter Oehrli und Rainer Rindfleisch die neue Geschaeftsfuehrung der Kern GmbH fuer EDV-Nachbearbeitungs- und Kuvertier-Systeme, Dreieich, leiten.
Rindfleisch war zuvor Produktmanager des Unternehmens.

Kai-Uwe Benthack, 36, ist Leiter des neu eingerichteten Vertriebszweiges Grosshandel der Philips Industrial Electronics Deutschland GmbH, Hamburg.
Dieser Bereich konzentriert sich auf die Vermarktung von Standardsystemen an den Elektro-Grosshandel.
Benthack war zuvor bei Philips Produktverantwortlicher fuer Sprechanlagen und als Marketingmanager fuer Kommunikations- und Sicherheitssysteme taetig.

Peter Mitchell ist neuer Praesident der World Feration of Advertisers (WFA).
Als Strategic Affairs Director ist er weltweit fuer die Guinness PLC, London, taetig.
Mitchell uebernimmt das Amt von Hans Merkle (Procter & Gamble GmbH, Deutschland) der turnusgemaess abgeloest wird.

Juergen von Kuczkowski ist zum Vorsitzenden der Geschaeftsfuehrung der Mannesmann Mobilfunk GmbH, Duesseldorf, bestellt worden.
Er loest Dr.-Ing.
E. h.
Peter Mihatsch ab, der in den Aufsichtsrat wechselte.

Dr.
Herbert Appelt, 59, hat den Vorsitz der Geschaeftsleitung der Esprit de Corp.
GmbH, Duesseldorf, uebernommen.
Zusaetzlich ist er zum Chief Operating Officer Europe mit zukuenftigem Sitz in der Schweiz ernannt worden.
Appelt war zuletzt Marketing-Direktor bei der Schiesser-Eminence Holding AG.

Philippe Gamba hat ab 1.
Juli die neue Vertriebsdirektion Europa bei Renault uebernommen.
Renault vereinigte die Direktionen Nord- und Suedeuropa in einer Organisation.
Die Vertriebsdirektion untersteht dem stellvertretenden Generaldirektor und Vertriebsdirektor von Renault, Patrick Faure.
Ernest Ferrari tritt Gambas Nachfolge als Marketingdirektor an.

Hubert Michael Falkenberg, 42, ist neuer Vorstand Marketing und Werbung bei der Deutschen Renault AG in Bruehl.
Zuvor war er bei der Adam Opel AG, Ruesselsheim, zustaendig fuer das Haendler-Marketing.
Bei Renault hat Falkenberg den Posten von Christian Grupe, 51, uebernommen, der wiederum zu Opel als stellvertretender Exekutiv-Direktor Verkauf, Marketing und Service wechselte.
Die Nachfolge von Falkenberg steht noch aus.

Rainer Schnetzer, 45, wechselte zur Iduna/Nova-Versicherungsgruppe, Hamburg, wo er ab Januar 1995 das Vorstandsressort Vertrieb und Marketing uebernehmen wird.
Er war zuvor als Vertriebsvorstand der Vereinten Versicherung AG taetig.
Schnetzer loest Manfred Timm, 60, ab, der fuer ein Jahr lang Sonderaufgaben im Vertrieb uebernimmt und danach in den Ruhestand tritt.

Udo Floto, Hauptgeschaeftsfuehrer der Eismann Gruppe uebernimmt mit sofortiger Wirkung die Verantwortung fuer die neu organisierte Sparte Heimdienst.
Die Aktivitaeten des Heimdienstes in den Laendern England, Niederlande, Belgien, Frankreich, Oesterreich, Italien und Spanien werden wie bisher vom Vertriebsgeschaeftsfuehrer Franz Pendzialek geleitet.
Der Heimdienst Deutschland wird in zwei eigenstaendige Geschaeftsfuehrungsbereiche unterteilt.
Dieter Brueninghaus uebernimmt die Leitung Nord, den Sueden Josef Wolf zusaetzlich zu seiner bisherigen Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Eismann Heimdienstes Schweiz.
Der bisherige Vertriebsgeschaeftsfuehrer Gebhard Stammler verlaesst das Unternehmen.
Die Aufgaben des zentralen Marketing uebernimmt ab 1.1.1995 Walter Hannebohm, zuletzt verantwortlicher Marketingdirektor der Eckes AG fuer den Unternehmensbereich "Gesunde Ernaehrung".

Uwe Morawe, Marketingleiter der Hugo Boss AG, Metzingen hat das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen.
Die Aufgaben werden von Gerhard Flosdorff, der seit Mitte Februar 1994 als Marketingdirektor fuer die Bereiche Marketing und Franchising zustaendig ist, uebernommen.


Datum:01.07.1994 00:00:00



Zur Titelliste
Zur Suche
SERVICES & SHOP

Shop

Ausgabe 11-2014
Titelstory:

Die beste Strategie für Facebook & Co.

Wie Unternehmen teure Social-Media-Irrtümer vermeiden
Jetzt kaufen: Die aktuelle Ausgabe 11,80 €
Wie innovative Neuroforschung Werbung effektiver macht
Brand Excellence
Digitale Markenführung
Details Details Details
Die beste Strategie für Facebook & Co.
Winning with Service Excellence in Maschinenbau und Hightech
Handbuch Market Access - Marktzulassung ohne Nebenwirkungen
Details Details Details

marketing-jobAgent

Der marketing-jobAgent recherchiert täglich und kostenlos in über verschiedenen 500 Medien für Sie!

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr

Meistgeklickte Artikel

Kolumne
Chancen warten nicht auf Budgetierungstermine
Expertenmeinungen
Eine Frage über… das Mediennutzungsverhalten im Wandel
Big Data
Auch „weiche“ Kundendaten für das Marketing nutzen
IMU Research Insights
Was die Markteinführung digitaler Dienstleistungs-Innovationen erfolgreich macht
Wochenrückblick
Dm wird Erster, Deutschland auch und Jamie Oliver empört das Netz