Suche

Anzeige

3M entwickelt App für PDF-Präsentationen

Der US-amerikanische Multitechnologiekonzern 3M bringt seine „Expert Presenter Applikation“ auf den Markt. Mit ihr können PDF-Dateien von mobilen Apple-Endgeräten iPhone, iPad oder iPod aus per Beamer präsentiert werden.

Anzeige

Der Kernvorteil der App sei die einfache und intuitive Bedienung, sie verzichte auf komplexe Zusatzfunktionen, heißt es bei 3M. So könne sich der Präsentierende voll und ganz auf seinen Vortrag anstatt auf die Steuerung der Präsentation konzentrieren. Gezeigt werden könnten die Inhalte als Beamerprojektion oder auf externen Monitoren.

Verborgene Folienansicht

Während dem Publikum stets nur die aktuelle Folie angezeigt wird, kann sich der Präsentator auf seinem Endgerät die gesamte Chart-Abfolge anzeigen lassen. Auch ist es möglich, innerhalb des PDFs zu springen, ohne dass das Publikum dies mitbekommt. Der 3M Expert Presenter ist kompatibel mit allen iPhones ab Generation 4, dem iPod touch 4, allen iPads sowie dem neuen Apple TV. Das Gerät muss mit dem VGA-Adapter am Beamer oder Monitor angeschlossen werden, und nach dem Start der App und der Dateiauswahl kann die Präsentation beginnen. Bei der Nutzung über Apple TV erfolgt die Verbindung via AirPlay.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Snapshot: Warum das lineare Fernsehen keine Zukunft hat und Netflix & Co auf der Überholspur sind

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass Netflix und anderen Streamingdiensten…

Chinas Social-Credit-System: Aus Big Data wird Big Brother

Wer online ökologische Produkte bestellt, ist ein guter Mensch, wer stundenlang Computerspiele zockt,…

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige