Suche

Anzeige

3 Jahre PROZEUS

PROZEUS - die eBusiness-Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums im Bereich Standards - richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die den Einstieg ins eBusiness wagen möchten. Mit zahlreichen Praxistipps, Broschüren, Leitfäden u.v.m. stellt das kostenfreie Informationsangebot des Projektes eine neutrale und unabhängige Hilfestellung für KMU dar.

Anzeige

Seit dem 1. Februar präsentiert sich die Website von PROZEUS in neuem Design und mit neuen Features. Damit trägt die Initiative dem Bedarf ihrer Zielgruppe Rechnung, denn nach wie vor bevorzugen gerade kleine und mittlere Unternehmen das Internet als Informationsquelle. Dies bestätigt auch die von PROZEUS im Herbst 2006 durchgeführte Online-Umfrage: 58 Prozent der rund 200 Teilnehmer aus überwiegend kleinen und mittleren Unternehmen halten sich per Internet über eBusiness und Standards auf dem Laufenden.

Die wesentlichen Neuerungen in Kürze:
Die bisherigen Inhalte wurden umstrukturiert und deutlich nutzerorientierter aufbereitet. Die damit neu geschaffene Navigation ermöglicht den Interessierten jetzt drei Möglichkeiten des Einstiegs in die Inhalte: Je nach Bedarf kann der Nutzer entweder nach Branche, nach Unternehmensbereich oder nach Einsatzgebiet die für ihn wichtigen Informationen rund um den Start ins eBusiness finden.

Das Highlight für Neu-Einsteiger ist ein eBusiness-Online-Check. Er filtert nutzerrelevante Informationen und Angebote aus dem Gesamtangebot von PROZEUS. Nach der Beantwortung von vier Fragen erhält jeder Nutzer ein individuell zusammengestelltes kostenloses In-formationspaket – zugeschnitten auf Unternehmensgröße, Branche und gewünschte Inhalte.

Dieses Paket beinhaltet die wichtigsten PROZEUS-Broschüren, grundlegende Informationen zum eBusiness und den dazu erforderlichen Standards sowie relevante Praxisbeispiele. So verhilft dieser Online-Check all jenen zu einer maßgeschneiderten Erstberatung, die mehr über elektronischen Datenaustausch, Prozess- oder Stammdatenmanagement in Industrie und Konsumgüterwirtschaft sowie Logistik und Handel erfahren wollen.

Autorin: Manuela Alevrakis, PROZEUS – Prozesse und Standards

www.absatzwirtschaft.de/Dienstleister

So werden Sie Gastautor: Registrieren Sie sich im Dienstleister-Verzeichnis und holen Sie sich Ihren persönlichen Zugang für den Autorenbereich. Ihre Zugangsdaten gelten gleichzeitig bei www.marketing-im-mittelstand.com. Alle Gastbeiträge, die sie dort veröffentlichen, erscheinen automatisch auf führenden Portalen der Verlagsgruppe Handelsblatt, z. B.www.creditreform-magazin.de, www.handelsjournal.de – und ab 15. April 2007 auch bei www.absatzwirtschaft.de.

Kommunikation

Umbrüche im Lebensmittel-Einzelhandel: Millennials stellen den Supermarkt auf den Kopf

Knapp die Hälfte der Millennials konsultiert vor einer Kaufentscheidung das Internet, oft direkt vor dem Regal im Supermarkt. Dagegen tun dies nur gut 30 Prozent der Menschen in der Altersgruppe 39 Jahre und älter. Millennials bestellen zudem häufiger als die Altersgruppe 39+ Lebensmittel online. Also sollten Händler mit einer guten Online-Ansprache an sich binden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Familienunternehmen benötigen in den kommenden Jahren hohe Investitionen in Innovationen und Digitalisierung“

Deutsche Familienunternehmen haben weniger Schulden, sind risikoscheuer und planen langfristiger als nicht familiengeführte…

Innovationsanführer Deutschland: Auch die Start-up-Welt gewinnt an Bedeutung

Deutschland ist, was Innovationen angeht, Vorreiter. Kein anderes Land der Welt ist in…

Ebay verklagt Amazon wegen illegaler Abwerbeaktionen und spricht von „Komplott“

Ebay hat Amazon verklagt. Der Vorwurf: Amazon wollte dem Konkurrenten angeblich mit verbotenen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige