Suche

Werbeanzeige

Jetzt auch Face Filter: Instagram kopiert Snapchat ein weiteres Mal

Die Invasion der Hasenohr-, Brillen-, und Kronen-Selfies steht unmittelbar bevor © Instagram

Instagram hat immer noch nicht bei der Nachahmung von Snapchat genug. Nachdem die Facebook-Tochter im vergangenen August das Stories-Feature eingeführt hat, kopiert Instagram nun eines der charakteristischsten Features von Snapchat: die Face Filter. Künftig können Nutzer ihre Selfies mit Blumen, Kronen, Hasenohren und anderen Albernheiten verschönern.

Werbeanzeige

Der gnadenlose Klon-Kreuzzug geht weiter. Als Instagram im vergangenen Jahr durch die aufkommende Beliebtheit der Stories-App Snapchat an Dynamik zu verlieren drohte, bediente sich auch die Facebook-Tochter einfach der Methode Zuckerberg: Features, an die man zuerst selbst nicht gedacht hat, lassen sich auch einfach nachahmen.

So geschehen mit der neuen Stories-Funktion, die überraschend im vergangenen August gelauncht wurde. Facebooks Foto-Netzwerk hat Snapchats „Storys“-Format mit Instagram Stories praktisch eins zu eins kopiert: Mehrere Bilder oder Videos können seitdem zu einer Slideshow aneinandergereiht werden, die nach 24 Stunden wieder verschwindet.

Instagram hat Snapchat längst überholt

In der Folge hatte Instagram neue Features immer wieder mit neuen Anwendungen wie Stickern und neuen Zeichentools ergänzt. Die Offensive zeigte schnell Wirkung: Nach täglich aktiven Nutzern hat Instagram die beliebte Video-Schnipsel-App Snapchat, die im März deswegen zu einer geringeren Bewertung als erwartet an der Wall Street debütierte, mit 200 Millionen Nutzern längst überholt.

Today, we’re introducing face filters, an easy way to turn an ordinary selfie into something fun and entertaining. Whether you’re sitting on the couch at home or you’re out and about, you can use face filters to express yourself and have playful conversations with friends. Simply open the camera and tap the new face icon in the bottom right corner. Tap a filter to try it on and send it to your friends or add it to your story. They even work with Boomerang! Also today, we’re rolling out three new creative tools. Make videos that play in reverse with “Rewind,” add context to your story with a hashtag sticker and get creative with the eraser brush. Instagram has always been the place you can go to turn regular moments into something you can’t wait to share. Now, you have more fun and easy ways to express yourself and connect with the people you care about most. To learn more about today’s updates, check out help.instagram.com. These updates are available as part of Instagram version 10.21 for iOS in the Apple App Store and for Android in Google Play.

Ein Beitrag geteilt von Instagram (@instagram) am

Doch Konzernchef Zuckerberg, der auch bei Facebook und WhatsApp prominent ein Stories-Feature einführte, hat mit seinem Großangriff auf den verhassten Rivalen, den er erst übernehmen wollte, immer noch nicht genug. Mit dem Launch von Face Filter hat nun auch Instagram eines der spleenigsten Features von Snapchat im Angebot, das sich vor allem an Teenager richten dürfte.

Die Invasion der Hasenohren-, Kronen-, Brillen- oder Blumen-Selfies steht bevor

Ab sofort können Instagram-Nutzer ihre Selfies und Videos nämlich mit acht verschiedenen Face-Filtern „verschönern“: Hasenohren, Kronen, Brillen oder Blumen tauchen plötzlich über oder auf dem Gesicht auf. Die Face-Filter können auch mit Boomerang verwendet werden.

Zudem spendierte die Facebook-Tochter ihren Nutzern drei neue Tools:  Mit der Option „Zurückspulen“ können Nutzer Videos aufnehmen und sie dann wieder rückwärts abspielen lassen, Stories können nun auch mit einem Hashtag-Sticker betextet und Fotos mit einem Radiergummi-Filter bearbeitet werden.

Die Aktie von Snap reagierte auf den erneuten Frontalangriff von Instagram mit einem Abschlag von zwei Prozent.

Kommunikation

Profilschwäche von CDU und SPD stärkt polarisierende AfD – ein Kommentar von Karsten Kilian

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei, die politische Landschaft Deutschlands hat sich deutlich verändert. Die beiden Volksparteien haben klar verloren, die völkische Partei AfD ist zur drittstärksten Kraft geworden. Die FDP ist zurück. Eine Jamaika-Koalition kündigt sich an. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige